Integrierter Pflanzenschutz

Die Kwizda Agro Geschäftsbereiche umfassen Pflanzenschutz (Crop), Auftragsproduktion (Tolling), Schädlingsbekämpfung (Biocides) und biologische Eigenprodukte (New Technologies). Ein traditioneller Schwerpunkt der Kwizda Agro ist auch die erfolgreiche Vermarktung von Lizenzprodukten der forschungstreibenden Industrie.

288

Mitarbeiter (FTEs)

10.000

Landwirte in Österreich

35

Anzahl Exportländer

Integrierter Pflanzenschutz

Die Kwizda Agro Geschäftsbereiche umfassen Pflanzenschutz (Crop), Auftragsproduktion (Tolling), Schädlingsbekämpfung (Biocides) und biologische Eigenprodukte (New Technologies). Ein traditioneller Schwerpunkt der Kwizda Agro ist auch die erfolgreiche Vermarktung von Lizenzprodukten der forschungstreibenden Industrie.

288

Mitarbeiter (FTEs)

10.000

Landwirte in Österreich

35

Anzahl Exportländer

Verlässlicher Partner im Pflanzenschutz

Die langjährige, enge Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnern sowie umfassendes agronomisches Know-How bilden die Grundlage für zukunftsweisende Innovationen auf dem Gebiet des konventionellen und biologischen Pflanzenschutzes.

Eigene Entwicklungen mit etablierten Substanzen

Auf Basis von low-risk Substanzen werden eigene Produkte für globale Nischen in den Bereichen Pflanzenschutz und Schädlingsbekämpfung entwickelt, formuliert, registriert und von internationalen Vertriebspartnern vermarktet.

Leistungsfähiger Partner

Spezialisiert

Sein hochspezialisiertes Produktions-Know-How für die Entwicklung und die Herstellung komplexer Formulierungen bietet Kwizda Agro der internationalen Industrie an.

Weitere Informationen

Link